Sankt Martin in der Evangelischen Kirchengemeinde

 

Samstag, 9.11.2019 KiTa und Krippe „Unterm Regenbogen“ Treffpunkt: 16.30 Uhr in der Evangelische Kirche, Zum Quellenpark 26, danach Umzug mit Laternen im Wilhelmspark

Wir starten um 16:30 Uhr in der evangelischen Kirche mit dem traditionellen Schattenspiel der Martins Geschichte. Anschließend ziehen wir mit den Laternen durch den Quellenpark in den Wilhelmspark, dort erwarten uns ein loderndes Feuer und St. Martin hoch zu Ross. Für die Kinder gibt es Weckmänner. 

Montag, 11.11.2019 KiTa „Im Sonnengarten“ Treffpunkt: 17.15 Uhr Außengelände der KiTa

Die KiTa „Im Sonnengarten“ feiert das Sankt-Martinsfest in der KiTa. Wir treffen uns um 17:15 Uhr auf dem Außengelände der Einrichtung und gehen mit unseren Laternen über den Hübenbusch zurück zu unserer Kindertagesstätte. Musikalisch unterstützt, werden wir von dem ev. Posaunenchor. St. Martin begleitet uns zu Pferd auf unserem Martinsumzug. Auf dem Außengelände feiern wir bei Glühwein, Brezeln, Würstchen, Schmalzbrot und Weckmänner am Martinsfeuer unser Laternenfest. Wir bitten um eine Sachspende für die Schwalbacher Tafel oder eine Geldspende für das Gustav-Adolf-Werk. Gerne dürfen ehemalige Kindergartenkinder und Familien, die neugierig auf unseren Martinsumzug sind, daran teilnehmen. Alle Besucher bringen bitte Trinkbecher für ihre Familie mit. Im großen Morgenkreis am Montag den 11.11.2019 feiern wir ebenfalls in einer kleinen Andacht St. Martin. Auch hier können die Kinder Sachspenden für die Schwalbacher Tafel mitbringen. Geldspenden gehen an das Gustav-Adolf-Werk. Die Spendenaktion der GAW-Kindergabe ermöglicht den Umbau eines Gebäudes in Smalininkai zum Kinderzentrum der Diakonie in Litauen.

Dienstag, 12.11.2019 Evangelischer Vorkindergarten Treffpunkt: 16.30 Uhr in der Straße: Am Reitplatz (geht ab vom Kreisel hinter Sinai Turm, beim Altglas-Container)

Wir gehen Richtung Reiterhof, begegnen und bewundern Sankt Martin, spielen die Martinslegende, singen gemeinsam und anschließend teilen wir die Martinswecken. Es gibt Saft, Wasser und Glühwein, wir sammeln wie jedes Jahr Sachspenden für die Schwalbacher Tafel! Geldspenden gehen an das Gustav-Adolf-Werk. Die Spendenaktion der GAW-Kindergabe ermöglicht den Umbau eines Gebäudes in Smalininkai zum Kinderzentrum der Diakonie in Litauen. Gäste, Großeltern sind herzlich willkommen! Ebenso unsere Besucher des Drop In(klusive) Storchen-Café, Winterspielplatz, sowie Gäste des Willkommens-Cafés. Bei starkem Regen findet die St. Martins Feier im Ev. Vorkindergarten, Händelstr. 50 in Bad Soden statt. Bitte kurz anrufen bei Teilnahmewunsch, damit genug für alle da ist! TEL 06196 / 5617107. Wir freuen uns schon!